6. Mai: DragDay 2017

US Car & Race Event auf dem Flughafen Meinerzhagen

6. Mai: DragDay 2017: US Car & Race Event auf dem Flughafen Meinerzhagen
Erstellt am 26. Februar 2017

Heiße Reifen, brennender Asphalt und dröhnende V8-Motoren - am 6. Mai trifft sich die US-Car-Szene auf dem Flugplatz Meinerzhagen zum vierten DragDay. Bei dem schon traditionellen Viertelmeile-Rennen treten bis zu 950 PS starke Boliden gegeneinander an. Wem danach die Ohren dröhnen, kann seine Augen auf dem Präsentationsgelände an einer Vielzahl von Muscle Cars, Hot Rods und Custom Cars weiden. Spannende Showacts und eine große Händlermeile machen den DragDay zu einem Event nicht nur für US-Car-Fans und zwar für die ganze Familie.

Zentrales Element des DragDays sind die Beschleunigungsrennen über eine Viertelmeile - Nerven zerreißende Duelle um Zehntel- und Hundertstelsekunden. Dafür sind die 80 teilnehmenden US-Cars der Baujahre 1932 bis 2016 mit spezieller Renntechnik ausgerüstet: Mit Kompressoren aufgeladene Triebwerke, maximal getunte Motoren und Achtzylinder, die zum Teil mit Lachgas befeuert werden. Bis zu 950 PS stark sind die Boliden und absolvieren die etwas über 400 Meter lange Strecke in ca. 10 Sekunden.

Kenner der Szene freuen sich auch auf das Team von Gerd Habermann Racing – das erfolgreichste Dragsterteam Europas wird nicht nur seine Rennwagen mitbringen, sondern auch die neuste Attraktion, den Jet School Bus : Angetrieben von einer 20.000 PS starken Kampf-Jet-Turbine absolviert er einen Show-Lauf.

Nervenkitzel verspricht auch die Stunt-Show von Mr. Iron-Bone, der zeigen wird, was man alles mit einem Quad anstellen kann. Rennsport-Fans können zudem ein Original-Fahrzeug aus der NASCAR erleben. Der auf einem Serienfahrzeug basierende Rennwagen besitzt einen 5.7 Liter V8 Motor von Chevrolet mit 400 PS. Ein besonderes Erlebnis verspricht auch die Lemoine Freestyle Monstertruckshow mit ihren Original Monster-Trucks aus den USA: Denn hier werden einige glückliche Besucher tatsächlich eine Runde als Beifahrer mitfahren können.

Zudem präsentieren sich auf einen 3.000 m² großen Händlermeile unter anderem US-Car-Fachfirmen, Airbrusher, Pinstriper sowie diverse Händler für American Lifestyle Produkte. Für Food and Drinks sorgen stilechte Verkaufswagen für Burger, Pulled Pork etc.

Im Vorverkauf kostet die Zuschauerkarte EUR 15,-, sonst EUR 20,-. Kinder bis 12 Jahren haben freien Eintritt, Jugendliche im Alter zwischen 13 und 17 Jahren erhalten für 10,- EUR ermäßigten Eintritt. Karten sind über die Webseite im DragDay Ticketshop erhältlich: www.drag-day.de

Passende Themen

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Z900-Berg
    Z900-Berg denkt:
    „Der Cars & Coffeeday am 1.Mai in Drolshagen findet krankheitsbedingt leider nicht statt.“
    vor 4 Tagen
  • pepu58
    Pepu58 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 9 Tagen
  • Rock'n'Roll Rumpelstilzchen
    Rock'n'Roll Rumpelstilzchen ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 10 Tagen
  • joergregina
    Joergregina hat sein Profilbild geändert
    vor 10 Tagen
  • Oldfart
    Oldfart hat sein Profilbild geändert
    vor 12 Tagen
  • Oldfart
    Oldfart ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 12 Tagen
  • Frosty
    Frosty ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 15 Tagen
  • AMC Wrangler 1987
    AMC Wrangler 1987 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 16 Tagen
  • LeeBrilleaux
    LeeBrilleaux ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 17 Tagen
  • Oldyracer
    Oldyracer ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 22 Tagen