Mecum Auctions präsentiert das erste Pony

Der "erste" Ford Mustang wird versteigert!

Mecum Auctions präsentiert das erste Pony: Der "erste" Ford Mustang wird versteigert!
Erstellt am 25. März 2017

Mecum Auctions bietet im Mai 2017 den "ersten" Ford Mustang in einer Versteigerung an. Allerdings trägt der erste Mustang trägt Seriennummer ....00002. Warum es sich dennoch nicht um den "zweiten" Ford Mustang als Hardtop Coupé handelt? Lest weiter!

In der Welt der Top-Kollektor-Autos erhöht keine Beschreibung mehr die Augenbrauen oder den Puls schneller als "der Erste". Auch beim Ford Mustang - der seit mittlerweile 53 Jahren ununterbrochen in mehreren Baureihen mehr als 9 Millionen verkauft wurde - gibt es nur ein "erstes" Hardtop. Erstaunlich, aber vielleicht auch Schicksal oder nur Glück, 5F07U100002 hat bis heute überlebt.

Frühe Produktion für die Markteinführung am 17. April

Am Montag, den 10. Februar 1964 - am Tag nach der Vorstellung des Beatles-Debüts bei der "The Ed Sullivan Show" - kehrten die Arbeiter in die Dearborn-Produktionsstätte zurück, um ein neues Fahrzeug zu finden, das zwischen den 1964er Fairlanes von 1964 abgestellt war. Es war der 1965er Mustang, ein sportlicher Kompaktwagen, der von Ford General Manager Lee Iacocca eingeführt wurde. Als Teil der Vorproduktionsvorbereitung musste das Werk die Arbeiter trainieren um Mustangs für wichtige Presse-Einsätze zu bauen, darunter ein Dutzend Cabriolets für den Magic Skyway auf der bald erscheinenden New York Weltausstellung. Allerdings waren die ersten beiden Aufträge, Cabriolet 5F08F100001 und Hardtop 5F07U100002, für die lange Reise zu den Ford-Händlern an die kanadische Ost- und Westküste bestimmt, damit diese rechtzeitig zum Einführungstermin am 17. April einen neuen Mustang in ihren Showrooms haben würden.

Bob Fria fasste seine Erkenntnisse in einem Buch zusammenl

Zwei Jahrzehnte lang hat Bob Fria die Geschichte von 5F07U100002, einem "Caspian Blau"-farbenen 1965 Mustang Hardtop, entwirrt. Die frühe VIN weckte das Interesse von Fria. Während der Restaurations-Demontage entdeckte Fria Eigenheiten, einschließlich Prototyp-Blechstanzungen und Schweißnähte im Gegensatz zu denen, die auf späteren Mustangs gefunden wurden. Als Fria in die Geschichte des Autos einstieg, indem er ehemalige Ford-Angestellte befragte und mit Iacocca bekannt wurde, wurde er die wichtigste Person der frühen Mustang-Entwicklung, vor allem zu den hektischen frühen Monaten 1964, als Ford sein neues Auto für die Produktion vorbereitete. Fria fasste schließlich seine Recherche in dem Buch, "Mustang Genesis" zusammen.

Fria's Recherchen zeigte, dass zwischen 150 und 180 Pre-Production Mustangs zwischen 10. Februar und 5. März 1964 gebaut wurden, alle mit einem vorab zugewiesenen 05C (5. März) Datum in ihrem Data Plate gestempelt. Einige kamen aus der Allen Park Pilot Plant, wo sie verwendet wurden, um die Fließband-Prozesse zu entwickeln. Diese teilweise fertiggestellten Pilot-Mustangs wurden am 10. Februar in das Werk Dearborn für die Vorfertigungsmontage gebracht.

Serien-Nummer nicht gleich Bandablauf-Nummer

Unter diesen Pilot Plant Chassis war der Mustang, der VIN 5F07U100002 zugewiesen bekommen würde, der erstne VIN, die einem Hardtop zugeordnet ist. Die aufeinanderfolgende Seriennummer hat jedoch nicht zwangsläufig mit dem Auftrag auf dem Fließband gestimmt. Ford hatte also nicht unbedingt Autos der VIN nach nacheinander gebaut. Trotz seiner Bemühungen konnte Bob Fria nicht feststellen, welcher Mustang der erste vom Band war.

Beim Transport ging einiges schief

Fria hat gelernt, dass Nummer 100002 für eine frühe Montage geplant war, um Zeit für den Transport per Bahn Brown Brothers Ford in Vancouver an der kanadischen Westküste zu ermöglichen. Allerdings wurde der Caspian Blue Hardtop irgendwie fehlgeleitet, schließlich kam er am Ende bei Whitehorse Motors in der Yukon Territory erst im Mai an  und war nicht bei der Markteinführung am 17. April dabei. Es gab nie ein unpassenderes Auto für die kalten, schroffen Yukon-Territory als einen Mustang mit einem 6-Zylinder-Motor, 3-Gang-Schaltung und 13-Zoll-Reifen. Weshalb Whitehorse Motors eine Motorheizung verbauten und nutzten das Auto als Vorführmodell nutzten, bis es schließlich im Frühjahr 1965 verkauft wurde.

Erinnerungsfoto mit Lee Iacocca beim 100sten Geburtstag von Ford

Nur eine Handvoll der Vorserien 1965 Mustangs haben bis heute überlebt, einschließlich der ersten beiden 1965 Autos. Das Cabriolet 100001 ist im Besitz von der Ford Motor Company und wird im Henry Ford Museum gezeigt. Fria rettete 100002 im Jahr 1997 nach 13 Vorbesitzern. Eine zweijährige Restauration brachte das Hardtop zu seinem Zustand von 1964 zurück, komplett mit einem korrekten 170 CI 6-Zylinder-Motor. Das historische Mustang Hardtop wurde im Ford Hauptquartier während des 100-jährigen Jubiläums gezeigt und mit Lee Iacocca fotografiert.

Es gibt nur einen "ersten". Dieser Mustang geht in die Pony-Car-Geschichte als das erste Hardtop, der eine Seriennummer erhalten hat, ein. Im Mai wird es beim "Mecum Indianapolis Sale" versteigert. Einen Schätzwert für den Wagen gibt es bislang nicht... - billig wird der aber sicherlich nicht sein...

Fotos: Mecum Auctions

9 Bilder Fotostrecke | Mecum Auctions präsentiert das erste Pony: Der "erste" Ford Mustang wird versteigert! #01 #02

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Z900-Berg
    Z900-Berg denkt:
    „Der Cars & Coffeeday am 1.Mai in Drolshagen findet krankheitsbedingt leider nicht statt.“
    vor 4 Tagen
  • pepu58
    Pepu58 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 9 Tagen
  • Rock'n'Roll Rumpelstilzchen
    Rock'n'Roll Rumpelstilzchen ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 10 Tagen
  • joergregina
    Joergregina hat sein Profilbild geändert
    vor 10 Tagen
  • Oldfart
    Oldfart hat sein Profilbild geändert
    vor 12 Tagen
  • Oldfart
    Oldfart ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 12 Tagen
  • Frosty
    Frosty ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 15 Tagen
  • AMC Wrangler 1987
    AMC Wrangler 1987 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 16 Tagen
  • LeeBrilleaux
    LeeBrilleaux ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 17 Tagen
  • Oldyracer
    Oldyracer ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 22 Tagen