Hummer H3 Test bei Autoscout

20. Mai 2008 18:00 (vor über 13 Jahren)
Wir Amifahrer sind ja vieles gewöhnt, zudem werden wir mit hohen Autosteueren unanständig hohen Spritpreisen geplagt, sowie von einer grünen Welle in die Enge getrieben.
Was sich Autoscout aber beim Hummer Test erlaubt ist ein Schlag ins Gesicht!
Neben den masslos übertriebenen Spritkonsumangaben schreibt Autoscout:
Kein Wunder, fahren doch vor allem Kleinkriminelle die große Karre!
Diese Leute halten unsereiner doch wirklich für Kleinkriminelle!!!
Sind die wirklich so unwissend und naiv oder einfach nur bekloppt und frech?
Zudem wird sich Hummer Deutschland und auch in anderen Ländern wohl über solch geschäftsschädigende Werbung freuen!
Ich habe Autoscout aufgefordert sich schriftlich zu entschuldigen, was die aber aufgrund ihrer Ueberheblichkeit wohl kaum tun werden.

http://ww2.autoscout24.de/magazine/mz_home.aspx?article=73610&magcid=mag-nl&extcidm=DE-NL-6-CW19-2008

Hier die Mail, die ich an Autoscout unseren Hauptsponsor und viele US Car Klubs gesendet habe!

An die Redaktion von Autoscout!!!

Sie sollten Artikel vor der Veröffentlichung nochmals überlesen,
bevor Sie geschäftsschädigende und freche Behauptungen über die Fahrer von solchen Autos versenden!

Kein Wunder, fahren doch vor allem Kleinkriminelle die große Karre!


Solche Aussagen und Behauptungen sollten Sie sich besser verkneifen und sich vorher ein
besseres Bild über die Kundschaft von GM Händlern machen!

In Erwartung einer schriftlichen Entschuldigung verbleibe ich im Namen aller US-Car Fahrer!

Hochachtungsvoll,


LOUIS Frank
President
American Roadrunners Luxembourg
www.arl.lu


Link zum Hummer TEST
http://ww2.autoscout24.de/magazine/mz_home.aspx?article=73610&magcid=mag-nl&extcidm=DE-NL-6-CW19-2008
  • 20. Mai 2008 19:33 (vor über 13 Jahren)
    jaja, die Bösen sind immer die Amifahrer, an der deutsch-schweizer Grenze bin ich mit einem schwarzen Tahoe komplett gefilzt worden - falle wohl in das Raster des deutschen Zolls - zuviel Alarm für Cobra 11 geguckt, wa?
    Aber die Jungs von AutoScout würd ich gar nicht ernst nehmen. Die sollen Auto-Verkaufplattform bleiben und keinen auf Automagazin machen. Ne Pizza kauft man doch auch beim Italiener und nicht beim Griechen...

    gruß nach LU
    thomas
  • 27. Mai 2008 22:08 (vor über 13 Jahren)
    Scheint ja keinen hier zu stören!
  • 29. Mai 2008 14:05 (vor über 13 Jahren)
    Wer mit dem H3 15L/100km nicht schafft, will nicht sparsam fahren. Ich schaffe 12 liter und habe im Fiat 500 100PS auch auf der gleiche Strecke 12 Liter gebraucht. Sure es gibt sparsame Autos, aber SUVs kaum und bei der jetziger Dieselpreisen habe ich lieber einen Benziner mit 12 Liter als einen Diesel mit 10.

    Ed
  • 7. Juni 2008 10:54 (vor über 13 Jahren)
    Das sind dann aber genau die Medien die dann wieder von der Anzeigenkohle der Hersteller profitieren. Ich werde dort nicht mehr surfen.