Ford Mustang goes Britain

Ford macht die Engländer glücklich - die Ikone der US Muscle Cars nun auch als Rechtslenker

Ford Mustang goes Britain: Ford macht die Engländer glücklich - die Ikone der US Muscle Cars nun auch als Rechtslenker
Erstellt am 30. August 2016

Ford wird seinen Mustang im Jahr 2016 auch als Rechtslenker für den Markt im Vereinigten Königreich auflegen. Das, was zuerst nur wie eine spannende Meldung für die Engländer ausschaut, ist aber auch für den deutschen Markt und die deutschen Fans der amerikanischen Muscle Car Ikone von Interesse. Rechtslenker haben in Deutschland nicht nur eine stabile Fanbase, sondern die Rechtslenker von der Insel erfreuen sich immer steigender Beliebtheit. Doch wie sind die UK Mustangs aufgestellt und was können wir von ihnen erwarten?

Der Mustang von Ford als Rechtslenker - ein doppelter Kaufanreiz!

Der Markt in England und im restlichen Vereinigten Königreich musste bisher recht sparsam schauen, wenn es um das Flaggschiff der amerikanischen Muscle Cars, Ford Mustang, ging. Entweder musste man als Mustang Enthusiast auf Importe zurückgreifen, die aber stets nur als Linkslenker geliefert wurden oder hoffen, einen Selbstumbau zu ergattern. Das wird sich jetzt ändern, denn Ford wird der englischen Fanbase des Mustang das geben, nach was sie sich schon lange gesehnt hat: den Mustang als Rechtslenker!

Zwei Motorvarianten des 'American Dream' wird es geben: einen EcoBoost Motor mit 2,3 Liter Hubraum und natürlich den V8er mit 5,0 Liter an Hubraum. Der V8 Motor wird dabei mit rund 35.000 englischen Pfund veranschlagt, was in Euro umgerechnet 40.500 ergibt. Ein erschwinglicher Preis für König der Muscle Cars. Und natürlich bringt er Dampf mit, der V8 - auch wenn er von 0 auf 100 km/h nicht der Sprinterkönig, der Usain Bolt unter den Sportwagen ist. Knapp 5 Sekunden braucht der acht Zylinder, um die magische Grenze von 100 km/h zu erreichen. Und auch die Endgeschwindigkeit von knapp 250 hm/h legt der Mustang nicht in Rekordzeiten zurück - aber das muss er auch nicht! Hier geht es nicht um die Sprintstrecke, sondern das Feeling im Fahrzeug.

Der UK Mustang ist ein Festival der Technik

Wer beim UK Mustang nun davon ausgeht, es wird eine Sparversion ins Vereinigte Königreich geliefert und alles sei nur auf das Rechtslenken ausgelegt, der irrt gewaltig. Der Mustang in der UK Version ist ein Festival an möglicher Technik. So ist zum Beispiel optional eine Rückfahrtkamera erhältlich, deren Sensoren das Rückwärtsfahren auf dem Parkplatz zu einem Kinderspiel machen. Und das ganze Spektakel wir auf einen Monitor mit 8-Zoll - natürlich Touchscreen - übertragen. Über den Touchscreen wird selbstverständlich auch das komplette Infotainment System sowie das Navi im Boliden gesteuert.

Und das Infotainment Paket hat es, wie zu erwarten, in sich. Der Mustang setzt hier auf die Ford Sync 2 Plattform und das bedeutet: vollen Zugriff auf digitales Radio, Konnektivität mit Bluetooth fürs Smartphone, um so kinderleicht bei der Fahrt im V8 Musik zu streamen oder auf Videodienste zurückzugreifen. Natürlich kann das System auch die eigenen Anrufe mittels Freisprechfunktion, SMS, Mails und WhatsApp verarbeiten. Entweder liest der Fahrer - oder der Beifahrer - die Mitteilungen selbst oder das System betätigt sich als Vorleser und Antworten können blitzschnell eingesprochen werden. Die letztere Variante ist auf jeden Fall spaßiger. Ein Rundum-Sorglos Paket im Mustang - rechtsgelenkt. Auch bei Rechtslenker haben Fahrer also die Augen dort, wo sie eigentlich hin gehören: auf der Straße und nicht auf dem Smartphone.
Das Umgebungsbeleuchtungssystem 'MyColour' ist natürlich auch inkludiert - Fußraum, Türstauraum und Becherhalter sind dezent beleuchtet. Das ist Stil und lässt die Kombination aus Kunststoff und Leder im Innenraum erstrahlen.

Mustang als Rechtslenker - auch für Deutschland ein Gewinn

Wer ein echtes 'Performance Car' sucht, ist bei Mustang immer bestens beraten. Doch wer in Deutschland einen Hingucker möchte, der holt sich den Mustang als Rechtslenker. Doch was ist, wenn der Wagen repariert werden muss? Da gilt wie immer: Für Ford-Ersatzteile ist AUTOTEILEPROFI die gute Adresse. So macht dann auch das Rechtslenker fahren in Deutschland Freude!

Passende Themen

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Z900-Berg
    Z900-Berg denkt:
    „Der Cars & Coffeeday am 1.Mai in Drolshagen findet krankheitsbedingt leider nicht statt.“
    vor 4 Tagen
  • pepu58
    Pepu58 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 9 Tagen
  • Rock'n'Roll Rumpelstilzchen
    Rock'n'Roll Rumpelstilzchen ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 10 Tagen
  • joergregina
    Joergregina hat sein Profilbild geändert
    vor 10 Tagen
  • Oldfart
    Oldfart hat sein Profilbild geändert
    vor 12 Tagen
  • Oldfart
    Oldfart ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 12 Tagen
  • Frosty
    Frosty ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 15 Tagen
  • AMC Wrangler 1987
    AMC Wrangler 1987 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 16 Tagen
  • LeeBrilleaux
    LeeBrilleaux ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 17 Tagen
  • Oldyracer
    Oldyracer ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 22 Tagen