3. American Horsepower Show, 12. SEPTEMBER 2021, Dinslaken:

Der Vorverkauf für das US-Car Festival auf der Trabrennbahn in Dinslaken ist gestartet

3. American Horsepower Show, 12. SEPTEMBER 2021, Dinslaken:: Der Vorverkauf für das US-Car Festival auf der Trabrennbahn in Dinslaken ist gestartet
Erstellt am 13. Juli 2021

Der Ticketvorverkauf für die 3. American Horsepower Show am 12. September 2021 auf der Trabrennbahn in Dinslaken läuft nun seit dem 13. Juli. Wenn Ihr Euch nun auch frühzeitig ein Ticket sichern wollt, kein Problem.

Die Teilnehmer-Tickets gelten pro Fahrzeug inkl. FahrerIn und kosten nur 10,- €. Jeder weitere Beifahrer/Mitfahrer zahlt 10,- € (Erwachsene) bzw. 5,- € (Jugendliche)

Besucher-Tickets (ohne Auto) kosten für Erwachsene 10,-€ und für Kinder und Jugendliche 6 bis 17 Jahre 5,-€. Kinder unter 6 Jahren haben Eintritt frei

Die Tickets werden seit diesem Datum nur bei EVENTIM, einer der größten Ticket-Vorverkaufsplattformen angeboten. Dabei kann man die Tickets nicht nur Online auf www.Eventim.de sondern auch in den zahlreichen Vorverkaufsstellen (z.B. WAZ-Geschäftsstellen, etc.) direkt kaufen!

So könnt ihr bestellen:

Ihr könnte die Tickets für Teilnehmer (Auto inkl. FahrerIn) und Beifahrer (Erwachsene oder Jugendliche (6-17 Jahre)) auswählen und deren Anzahl durch (+) und (-) buchen!

Auch reine Besucher Tickets (Erwachsene oder Jugendliche (6-17 Jahre)) sind ab diesem Jahr möglich. Kinder unter 6 Jahren haben Eintritt frei.

Hier gibt es die American Horsepower Show Tickets

Wir empfehlen, sich rechtzeitig ein Ticket zu sichern. Es fallen die üblichen Vorverkaufsgebühren und Versandkosten an.

Ab dem 9. September schließt der Vorverkauf, dann gibt es - sofern es keine Personenbeschränkung gibt - Tickets nur noch an der Tageskasse!

NEUER TERMIN - 12. SEPTEMBER 2021: 3. American Horsepower Show, Trabrennbahn Dinslaken Die American Horsepower Show geht am Sonntag, 12. September 2021 auf der Trabrennbahn in Dinslaken in die dritte Runde!

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community