Mehr Power bei niedrigerem Verbrauch

Ford F-150 erstmals auch mit Diesel

Mehr Power bei niedrigerem Verbrauch: Ford F-150 erstmals auch mit Diesel
Erstellt am 9. Januar 2018

Ford rüstet die legendäre F-150-Baureihe künftig erstmals auch mit einem Turbodiesel-Aggregat aus. Das "Power Stroke"-V6-Triebwerk mit einem Hubraum von 3,0 Litern vereint souveräne Kraftreserven mit vorbildlicher Kraftstoffeffizienz. Nach noch vorläufigen Angaben der US-amerikanischen Umweltbehörde EPA (United States Environmental Protection Agency) wird sich der neue Motor außerorts mit einem Kraftstoffverbrauch von unter acht Litern/100 Kilometer (30 mpg)* begnügen. Mit 183 kW (250 PS) und einem maximalen Drehmoment von fast 600 Nm (440 lb.-ft.) zieht es Anhängelasten von mehr als 5,1 Tonnen und schultert mit 916 Kilogramm fast eine Tonne Nutzlast. Ford erweitert die Motorenpalette des F-150 mit dem neuen Turbodiesel um eine sechste Antriebsoption.

Der mit großer Spannung erwartete erste Dieselmotor für die F-150-Baureihe wurde für den gewerblichen Einsatz ausgelegt und nach besonders anspruchsvollen Nutzfahrzeug-Spezifikationen konstruiert. Er teilt sich viele bewährte Technologie-Lösungen mit dem 6,7 Liter großen Power Stroke V8-Diesel des Super Duty-Modells aus der F-Serie - dieses Triebwerk gilt als das kräftigste und leistungsfähigste Aggregat aller schweren US-Pickup.

Der neue Sechszylinder steht sowohl für die 4x2-Versionen als auch für die 4x4-Allradvarianten des F-150 zur Verfügung. Ford bietet diesen Antrieb in Kombination mit vielen Ausstattungsversionen wie F-150 Lariat, King Ranch und Platinum Edition an.

Mitte Januar öffnen die nordamerikanischen Ford-Händler die Orderbücher für den F-150 mit dem 3,0-Liter-Power Stroke-Dieseltriebwerk. Bereits im Frühjahr können die ersten Kunden ihren F-150 mit diesem neuen Aggregat in Empfang nehmen.

Passende Themen

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Buickregal
    Buickregal hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Buick Regal Coupé 1989 Batterie verfasst:
    „Hallo, Danke für die Tipps. Ja, die Pole sind seitlich. Gestern habe ich eine US Car Werkstat...“
    vor 3 Stunden
  • der-thomas
    Der-thomas hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Buick Regal Coupé 1989 Batterie verfasst:
    „Der Tipp mit der richtigen Batteriegröße anhand der Betriebsanleitung ist richtig wichtig. Batter...“
    vor 6 Stunden
  • chevy454
    Chevy454 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Buick Regal Coupé 1989 Batterie verfasst:
    „Hallo Sebastian, sicher hast Du mit einem Blick unter die Motorhaube schon geklärt, ob bei Deine...“
    vor 17 Stunden
  • Buickregal
    Buickregal hat das Thema Buick Regal Coupé 1989 Batterie im Forum neu angelegt
    „Hallo nochmal, Da ich letztes Mal super Hilfe bekommen habe hier, danke dafür nochmal, habe ic...“
    vor einem Tag
  • chevy454
    Chevy454 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Buick Regal TSN HSN verfasst:
    „Hallo Buickregal, bei Zulassung mit historischem Kennzeichen sollte es auch ohne TSN keine Proble...“
    vor 3 Tagen
  • Buickregal
    Buickregal hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Buick Regal TSN HSN verfasst:
    „@Chevy454 Danke !! Das war hilfreich aber hast du auch eine Ahnung wie ich das mit der Versicheru...“
    vor 3 Tagen
  • chevy454
    Chevy454 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Buick Regal TSN HSN verfasst:
    „Herzlich willkommen auf americar.de, lieber Regal-Fahrer! Soweit mir bekannt ist, gehörte das Bui...“
    vor 3 Tagen
  • Buickregal
    Buickregal hat das Thema Buick Regal TSN HSN im Forum neu angelegt
    „Hallo , Könnte mir jemand die HSN TSN Nummer vom Regal 1989 Coupé Limited nennen? Der mit 137 ...“
    vor 3 Tagen
  • Buickregal
    Buickregal ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 3 Tagen
  • Johanes
    Johanes hat das Thema Hat der Ford einen Grund besorgt zu sein? im Forum neu angelegt
    „Ein paar Artikel habe ich gelesen, wo es steht das, der Ford zurzeit nicht in einer Bestform ist...“
    vor 4 Tagen