Neue Full-Size SUVs

Chevrolet stellt 2021er Tahoe und Suburban vor

Neue Full-Size SUVs: Chevrolet stellt 2021er Tahoe und Suburban vor
Erstellt am 11. Dezember 2019

Die Präsentation des Chevrolet Suburban und des etwas kürzeren Tahoe folgen im Allgemeinen immer nach der der Pickups des Autoherstellers. Schon jetzt zeigte der amerikanische Autobauer den neuen 2021er Suburban und Tahoe.

Das offensichtliche Upgrade kommt mit dem neuen SUV-Look, daas sich stark auf das umstrittene Styling des Silverado stützt. LED-Leuchten sind serienmäßig vorne und hinten, zusammen mit 18-Zoll-Rädern (20-Zoll-Räder sind optional). Beide SUVs bieten neun Designs, und wenn sie etwas größer aussehen, liegt es daran, dass sie es sind. Der Radstand des Suburban ist 10,41 cm länger und insgesamt 3,3 cm länger. Der Tahoe dehnt sich noch mehr aus - sein Radstand überspannt jetzt zusätzliche 12,4 cm und der Abstand von Stoßstange zu Stoßstange vergrößert sich um 17 cm.

Tatsächlich sind beide SUVs komplett neu und es gibt ein großes Upgrade in Form einer unabhängigen Mehrlenker-Hinterradaufhängung. Richtig, die Starrachse ist weg und das sollte für alle sieben Insassen eine ruhigere Fahrt bedeuten. Die Magnetic Ride Control und die Air Ride Adaptive Suspension sind als Optionen erhältlich, um das Fahrverhalten weiter zu verbessern. Die neuen Rahmen verleihen dem Tahoe und dem Suburban eine niedrigere Bodenhöhe für eine einfachere Beladung. Ob sich dies auf die maximale Abnhängelast der SUV auswirkt oder nicht, ist nicht bekannt.
 
Das neue Fahrwerk und der gestreckte Radstand sorgen für mehr Platz im Innenraum. Für den kürzeren Tahoe erhöht sich der Laderaum hinter der dritten Reihe um volle 66 Prozent. Insgesamt stehen 3.480 Liter zur Verfügung, und obwohl der Platz beim Suburban nie wirklich ein Problem war, gewinnt er bei einer Gesamtladekapazität von 4.097 Litern noch mal 19 Prozent. In Bezug auf die Passagiere erhalten Fahrer in der dritten Reihe des Tahoe 25 cm mehr Beinfreiheit, während Passagiere in der zweiten und dritten Reihe des Suburban etwa fünf cm zum Ausstrecken erhalten. Beide Modelle verfügen jetzt über verschiebbare Sitze in der zweiten Reihe, um auch den Zugang zur dritten Bank zu erleichtern.
 
Auch in den neuen Geländewagen finden die Insassen mehr Technologie. Es stehen bis zu fünf Displays zur Verfügung, darunter ein serienmäßiger 10-Zoll-Infotainment-Bildschirm. Dazu kommen ein optionales digitales Kombi-Instrument sowie ein großes Head-up-Display und zwei 12,6-Zoll-LCD-Displays für Fondpassagiere.
 
Die andere große Neuigkeit befindet sich unter der Haube. Der bekannte 5,3-Liter-V8 dient als Serienmotor und leistet immer noch die gleichen 355 PS. Der 6,2-Liter-V8 mit 420 PS wird ebenfalls übernommen. Neu istder optionale 3,0-Liter-Turbo-Diesel-Reihensechszylinder von Duramax der 277 PS leistet. Die Kraftübertragung ist ein serienmäßiges 10-Gang-Automatikgetriebe.

Die Preise sind noch nicht verfügbar, aber ein neues High Country-Modell die Reihe der Spitzenreiter jenseits der Premier Edition erweitert. Derzeit startet das Suburban Premier-Modell bei 69.795 US-Dollar. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass das neue High Country voraussichtlich über 70.000 US-Dollar liegen wird.

Der 2021er Chevrolet Suburban und Tahoe werden Mitte 2020 zu den amerikanischen Autohändlern kommen.
 
 

Passende Themen

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • zoltanking
    Zoltanking hat sein Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • Zhorik Vartanov
    Zhorik Vartanov ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • Moparfreund1966
    Moparfreund1966 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 21 Tagen
  • Marcel88
    Marcel88 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 22 Tagen
  • Norbert
    Norbert ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 25 Tagen
  • DennisMü
    DennisMü hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Ich bin der Neue..... verfasst:
    „Hallo, ich bin der neue Hier. Ein schönen Gruß aus dem Ruhrpott.“
    vor 25 Tagen
  • DennisMü
    DennisMü hat sein Profilbild geändert
    vor 25 Tagen
  • DennisMü
    DennisMü hat sein Profilbild geändert
    vor 25 Tagen
  • DennisMü
    DennisMü ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 25 Tagen
  • Robbycop2020
    Robbycop2020 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 26 Tagen