Neue V-Serie-Modelle

Cadillac enthüllt erstmals CT4-V und CT5-V

Neue V-Serie-Modelle: Cadillac enthüllt erstmals CT4-V und CT5-V
Erstellt am 31. Mai 2019

Auf der Grundlage von mehr als 15 Jahren V-Series Erfahrung wurden heute erstmals die Modelle CT4-V und CT5-V für 2020 vorgestellt, die die V-Serie-Submarke der Marke Cadillac erweitern.

"Die neue Limousinen-Linie der V-Serie definiert moderne Raffinesse, indem sie Luxusausstattung mit durchdachter Technologie und sportlicher Note für den anspruchsvollen Enthusiasten kombiniert", sagte Brandon Vivian, leitender Ingenieur von Cadillac. "Wir laden noch mehr Kunden in die V-Series-Familie ein, indem wir unseren Sport-Line neue Modelle hinzufügen."

Der erstmalig vorgestellte CT4 und der kürzlich vorgestellte CT5 repräsentieren Cadillacs neu ausgerichtetes Limousinen-Portfolio, das sich durch neue Proportionen, innovative Technologien und eine größere Auswahl an Ausstattungen und Leistung auszeichnet. Jedes Modell basiert auf der Heckantrieb-Alpha-Architektur von Cadillac.

Beide Modelle verfügen über die neuesten Technologien der V-Serie, einschließlich Magnetic Ride Control 4.0, das speziell auf V-Modelle abgestimmt ist, sowie über Fahrmodi mit neuer V-Modus-Personalisierung. Jedes Modell ist mit Heck- oder Allradantrieb rhältlich und verfügt über ein 10-Gang-Automatikgetriebe, Brembo-Bremsen vorne mit elektronischem eBoost-Assistenten und ein Sperrdifferential für CT4-V und ein elektronisches Sperrdifferential für CT5-V.

Der allererste CT5-V basiert auf den präzisen Details der brandneuen Luxuslimousine, die Anfang dieses Jahres vorgestellt wurde und bietet eine verbesserte Straßenleistung und ein ansprechendes Fahrerlebnis. Er wird angetrieben von Cadillacs leistungsstarkem 3,0-Liter-Twin-Turbo-V6-Motor mit 355 Pferdestärken und rollt auf 19-Zoll-Rädern und Sommerreifen (Ganzjahresreifen mit Allradantrieb erhältlich).

Der erste CT4, der für eine neue Generation von Limousinenkunden wird angetrieben von Cadillacs 320 PS starkem 2,7-l-Turbomotor mit einer einzigartigen dreistufigen gleitenden Nockenwelle, die bei allen Geschwindigkeiten zur Leistungsoptimierung beiträgt. Er rollt auf 18-Zoll-Rädern und Sommerreifen (Ganzjahresreifen mit Allradantrieb erhältlich).
  
Der CT4-V und der CT5-V werden Anfang des Kalenderjahres 2020 in den Handel gebracht. Die Produktion erfolgt im GM-Werk Lansing Grand River in Michigan. Zusätzliche Produktinformationen sowie Details zu weiteren V-Series-Varianten und CT4 Luxury-, Premium Luxury- und Sport-Modellen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

28 Bilder Fotostrecke | Neue V-Serie-Modelle: Cadillac enthüllt erstmals CT4-V und CT5-V #01 #02

Passende Themen

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Andreas007
    Andreas007 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 3 Tagen
  • Michael100781
    Michael100781 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 5 Tagen
  • uwe eckert
    Uwe eckert hat sein Profilbild geändert
    vor 6 Tagen
  • uwe eckert
    Uwe eckert ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 6 Tagen
  • Meinrad Riesterer
    Meinrad Riesterer ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 7 Tagen
  • Fury
    Fury ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 9 Tagen
  • Lassep
    Lassep ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 11 Tagen
  • TerraZoo Rheinberg
    TerraZoo Rheinberg ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 15 Tagen
  • Keule112
    Keule112 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 16 Tagen
  • privat@jaeppche.de
    Privat@jaeppche.de ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 16 Tagen