News from Detroit!

Alle US-Car Neuheiten von der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit 2018

News from Detroit!: Alle US-Car Neuheiten von der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit 2018
Erstellt am 12. Januar 2018

Wie jedes Jahr beginnt auch das Jahr 2018 mit der großen Auto-Show in Detroit - der North American International Auto Show - kurz NAIAS.

Für US-Car Begeisterte war die Detroit Motor Show über viele Jahre hinweg DIE Automesse schlechthin. Schließlich war „Motown“ Detroit das Herz der amerikanischen Automobilindustrie. Hier entstanden automobile Dreamcars, die Generationen von Auto-Enthusiasten beflügelt hatten und manchmal immer noch beflügeln. Sowoh Detroit alsauch die US Industrie hatten im vergangenen zehn Jahre sicherlich einige Probleme - aber DETROIT IS BACK!

FORD MUSTANG BULLITT

Mit dem neuen Mustang Bullitt stellt Ford bereits zum dritten Mal ein "Bullitt"-Sondermodell vor, das an den Oscar-prämierten Blockbuster mit Steve McQueen aus dem Jahre 1968 erinnert. Der neue Mustang Bullitt kommt im Sommer ausschließlich auf den nordamerikanischen Markt und wird von einem nach US-Norm 475 PS starken 5,0-Liter-Achtzylinder angetrieben, der ein maximales Drehmoment von 570 Newtonmeter entwickelt und eine Höchstgeschwindigkeit von 262 km/h ermöglicht. Der neue Mustang Bullitt teilt sich das Rampenlicht in Detroit mit seinem Urahnen: dem originalen Mustang GT Fastback von 1968, der neben Steve McQueen die Hauptrolle in "Bullitt" spielte. Das Filmauto galt mehr als 40 Jahre lang als verschollen und tritt nun auf der NAIAS erstmals wieder vor das Publikum. Eine nette Überraschung war bei der Präsentation der Auftritt von Molly McQueen, der sympatische Enkelin von Steve McQueen.

FORD MACH 1

Der Ford Mach 1 stand auf keine Bühne in Detroit aber Mach 1 Fans müssen jetzt stark sein, denn die zweite Ankündigung bei Fords Detroit Auto Show war die Rückkehr des Mach 1, dabei soll es sich aber wohl um eine elektrisches Fahrzeug handeln, die in 2020 auf den Markt kommen soll - vielleicht sogar als neue Elektro-Marke im Ford Konzern.

FORD EDGE ST

Ebenfalls ausschließlich den US-Kunden von Ford vorbehalten bleibt der neue Edge ST. Er schreitet als erste Variante der weiterentwickelten Edge-Baureihe voran, die noch in diesem Jahr auch in Europa mit den Ausstattungslinien Trend, Titanium, ST-Line und Vignale auf den Markt kommt. Der Edge ST steht bereits ab Sommer bei den US-amerikanischen Händlern.  Ein 2,7 Liter großer V6-Benziner aus der EcoBoost-Familie sorgt zusammen mit einem neuen Wandler-Automatikgetriebe mit acht Vorwärtsgängen und spezieller Schnellschalttechnik im für kraftvollen Vortrieb. Zugleich führt der Edge ST hochmoderne Assistenzsysteme neu in seine Klasse ein.

FORD RANGER

Als dritte US-Neuheit stellt Ford auf der NAIAS den Ranger vor, der in Europa die Pickup-Verkäufe anführt. Der Ranger kehrt nach Nordamerika zurück: Die amerikanische Version des Ford Ranger wurde bis zum Jahr 2011 in den USA produziert. Von 1982 (dem Produktionsstart des Ranger in den USA) bis 2011 (dem vorläufigen Produktionsende in den USA) wurden dort insgesamt über sieben Millionen Einheiten hergestellt. Der Ranger wurde nun auf die Anforderungen der US-amerikanischen Kunden neu abgestimmt. Den Antrieb übernimmt ein 2,3 Liter großer EcoBoost-Turbobenziner in Kombination mit einem zehngängigen Wandler-Automatikgetriebe.

CHEVROLET SILVERADO

Chevrolet stellte auf der Autoshow in Detroit die nächste Generation Silverado vor, genau 100 Jahre nachdem die Marke im Januar 1918 ihre ersten Lkw an Kunden ausgeliefert hatte. Der brandneue Silverado wiegt bis zu 450 Pfund weniger für erhöhte Leistung und bietet eine breite Palette von Ausstattungen und Motor-/ Getriebe-Kombinationen, um jedem Kunden zu helfen, ihren idealen PickUp zu finden. Alle Modelle präsentieren ein modernes, kraftvolles Design mit einer starken Dosis Chevy Truck DNA. So erinnert der auf der Heckklappe aufgedruckte Schriftzug "CHEVROLET" an legendäre Chevy-Trucks der 1950er und 1960er Jahre, während die integrierten Dual-Auspuffanlagen und bis zu 33-Zoll-Reifen moderne Kundenwünsche widerspiegeln.

2019 RAM 1500

Der brandneue 2019er Ram 1500 bietet Technologie, Effizienz und Komfort mit Funktionen, die noch nie in einem Pickup angeboten wurden. Das Gesamtgewicht des Ram 1500 wurde um ca. 100 kg reduziert und gleichzeitig die Steifigkeit und Haltbarkeit für 5.7 to Anhängelast und über 1 to Nutzlast zu erhöhen.  Ein komplett neues eTorque-System bietet eine verbesserte Kraftstoffeffizienz bei dem 305 PS starken 3,6-Liter Pentastar V6 und 395 PS 5,7-Liter V8 Motoren. Das neue Uconnect 4C kommt mit einem 12-Zoll-Touchscreen mit Split-Screen-Technologie, 360-Grad-Kameraansichten und SiriusXM mit 360L.  Aktive Sicherheitssysteme wie adaptive Geschwindigkeitsregelung, Kollisionswarnung, Totwinkelüberwachung und Notbremssystem.

2019 JEEP CHEROKEE

Der neue 2019 Jeep Cherokee Mittelklasse-Sport-Utility-Vehicle (SUV) bietet ein Facelift mit einem gewöhnlicheren Design und kommt mit einer Auswahl von drei verschiedenen Motorisierungen gepaart mit einer effiziente neun-Gang-Übertragung, darunter einem neuen 2,0-Liter-Vierzylinder mit Direkteinspritzung. Der Jeep Cherokee wird in fünf verschiedenen Trim-Konfigurationen - Latitude, Latitude Plus, Limited, Overland und dem robusten "Trail Rated" Trail Rawk angeboten und soll schon im ersten Quartal 2018 bei den Jeep-Händlern eintreffen.


Diese Seite wird stets aktualisiert.... - stay tuned!

Mehr zu den NEUHEITEN AUS DETROIT auch in der kommenden CHROM & FLAMMEN Ausgabe 3/18 - erhältlich ab dem 14. Februar 2018!

 

Text: Thomas Frankenstein, Fotos: Thomas Frankenstein, Hersteller

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Ford F-150
    Ford F-150 hat sein Profilbild geändert
    vor 14 Tagen
  • Ford F-150
    Ford F-150 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 14 Tagen
  • chevy454
    Chevy454 kommentiert den Artikel Offizielle Fotos: So sieht der elektrische 2020er Ford Mustang Mach-E Crossover aus:
    „Dass es früher oder später einen Ford Mustang mit Hybrid- oder E-Antrieb geben würde, war klar, a...“
    vor 17 Tagen
  • messeloe
    Messeloe hat ihr Profilbild geändert
    vor 17 Tagen
  • messeloe
    Messeloe hat ihr Profilbild geändert
    vor 17 Tagen
  • Stevie Ray
    Stevie Ray kommentiert den Artikel Offizielle Fotos: So sieht der elektrische 2020er Ford Mustang Mach-E Crossover aus:
    „Zugegeben - der Wagen sieht gut aus und könnte sogar Erfolg haben. Aber das Mustang-Label ist hie...“
    vor 17 Tagen
  • heiko_hb
    Heiko_hb hat sein Profilbild geändert
    vor 17 Tagen
  • AmeriCar.de
    AmeriCar.de sagt: „ja, dann hast du ja hier den aktuellesten Online Termin Kalender für US Car Treffen gefunden, täglich kommen neue termine rein!“ zu...
    vor 19 Tagen
    Food ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    So, 17. November 2019
  • Food
    Food sagt: „Moin wollte mal sehen was hier so los ist. Plane mal ein Treffen zu besuchen hoffe bekomme das Zeitnah hin wegen Dienstplan. Bis denn...“ zu...
    vor 20 Tagen
    Food ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    So, 17. November 2019
  • Food
    Food ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 20 Tagen