RM Sotheby's Auktion @ Techno-Classica April 2018

1968er Ford Shelby GT 500 KR wird in Essen versteigert

RM Sotheby's Auktion @ Techno-Classica April 2018: 1968er Ford Shelby GT 500 KR wird in Essen versteigert
Erstellt am 2. April 2019

RM Sotheby's erweitert seinen europäischen Auktionskalender erstmals mit einer Versteigerug in Deutschland! Bei der zweitägigen Auktion am 11. und 12. April 2019 während der Oldtimermesse Techno-Classica in Essen werden mehr als 150 verschiedene Automobil-Lots angeboten. Eines des Highlights für US-Car Fans ist dieser 1968er Shelby GT500 KR.

Der abtrünnige Texaner und Schöpfer der legendären 289 Cobra, Carroll Shelby, wollte den Zauber des Namens Shelby auch auf Fords neuen Mustang ausweiten. Ein grandioser Plan, denn 1968 hatte sich die Konkurrenz mittlerweise eng an die Fersen des Ponys geheftet, und Ford brauchte ein Auto, das die aufkommende Konkurrenz im direkten Aufeinandertreffen schlagen konnte.

Shelbys 7 Liter GT 500 leistete 360 PS, eine ganze beeindruckende Leistung. Doch als sich der neue Cobra Jet Motor anbot, wie konnte Carroll da widerstehen? So kam es also zum GT 500 KR – dem "King of the Road". Der Cobra Jet 428 cubic inch Motor war auf dem Papier „nur“ mit 335 PS angegeben, um die Konkurrenz im Dunkeln zu lassen und wohl auch die Versicherungen. In Realität wuchtete der V8 wohl eher 400 PS auf die Kurbelwelle und produzierte ein Drehmoment von knapp 600 Nm. Gegenüber dem Police Interceptor 428 ci aus dem GT 500 hatte der KR Motor Zylinderköpfe aus dem berühmten 427er Motor, eine verstärkte Kurbelwelle, Pleuel und Kolben. Hinzu kamen größere Bremsen, Domstreben und versetzte Dämpfer, um das Achstrampeln unter Kontrolle zu bekommen. All dies machte den KR zum „Best of the Best“.

Dieser beeindruckende 1968er Shelby GT 500 KR wurde neu in Royal Oak im US-Bundesstaat Missouri bei Stark Hickey Ford im gleichen „Lime Gold“ ausgeliefert, in dem er sich heute präsentiert. Der zum Fahrzeug gehörende Marti-Report weist als zusätzliche Extras Servoscheibenbremsen, Dreipunktgurte, eine hintere Ablage, ein Mittelwellenradio und Servolenkung aus. Zu diesem GT 500 KR gehören eine Reihe von Unterlagen: zusätzlich zu den Wartungsbelegen ist eine umfangreiche Dokumentation einer in den Jahren 2009 und 2010 durchgeführten Restaurierung zu finden, darüber hinaus in 2018 eine Rechnung über Teile und Unterhalt für €8.600. Dieser GT 500 KR ist in exzellentem Zustand, benötigt nichts und ist bereit für einen neuen Besitzer, der einmal „King of the Road“ sein möchte. 

Der ultimative „King of the Road“ wird am Donnerstag 11. April angeboten - der Estimate liegt bei €150.000 - €175.000!

28 Bilder Fotostrecke | RM Sotheby's Auktion @ Techno-Classica April 2018: 1968er Ford Shelby GT 500 KR wird in Essen versteigert #01 #02

1 Kommentar

  • der-thomas

    Der-thomas

    Sold For €109.250

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Andreas007
    Andreas007 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 3 Tagen
  • Michael100781
    Michael100781 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 5 Tagen
  • uwe eckert
    Uwe eckert hat sein Profilbild geändert
    vor 6 Tagen
  • uwe eckert
    Uwe eckert ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 6 Tagen
  • Meinrad Riesterer
    Meinrad Riesterer ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 7 Tagen
  • Fury
    Fury ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 9 Tagen
  • Lassep
    Lassep ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 11 Tagen
  • TerraZoo Rheinberg
    TerraZoo Rheinberg ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 15 Tagen
  • Keule112
    Keule112 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 16 Tagen
  • privat@jaeppche.de
    Privat@jaeppche.de ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 16 Tagen