World Wheel Award 2019 by VAU-MAX.de

Herr der Felgen: OZ Racing gewinnt den 1. World Wheel Award

World Wheel Award 2019 by VAU-MAX.de: Herr der Felgen: OZ Racing gewinnt den 1. World Wheel Award
Erstellt am 25. Februar 2019

OZ Racing gewinnt den 1. World Wheel Award. Unser Schwester-Magazin VAU-MAX.de hat gefragt und uns sich eine besondere Form des Auswahlverfahrens entschieden. Die teilnehmenden Felgen traten in einem Zweikampf gegeneinander an. Bis zuletzt ein Sieger übrig blieb. Und genau den haben die VAU-MAX.de-Leser in den vergangenen Wochen bestimmt! Im Knock-Out-Verfahren stimmten die Leser für ihren Favoriten ab.

Dabei stand ihnen völlig frei, nach welchen Kriterien abgestimmt wird. Design, Material, Preis oder Sympathie – das war jedem selbst überlassen. Dementsprechend bunt gemixt war auch das Starterfeld. „Mit dem World Wheel Award wollten wir herausfinden, welcher Hersteller und welche Felgen in der Szene aktuell angesagt sind, und welche nicht“, sagt Marcus Berger, Chef-Redakteur bei VAU-MAX.de.

OZ Racing gewinnt den World Wheel Award

Der Sieger steht nun fest! Der italienische Felgenhersteller OZ konnte sich mit seiner Superturismo LM graphit-Felge gegen namenhafte Hersteller durchsetzen und darf sich nun mit Recht als die Nummer 1 des World Wheel Awards fühlen. Der Weg ins Finale führte über Brock, Borbet, und BBS. Dabei kann das Erfolgsrezept ganz einfach sein: OZ machte international auf den World Wheel Award aufmerksam und rief seine Kunden und Fans auf mitzumachen und abzustimmen. Sogar Fans aus Japan meldeten sich mit ihrer Stimme für OZ.

„Es hat sich gezeigt, wer die Community hinter sich bekommt, der hat gute Chancen auf den Titel. Daraus sollten andere Hersteller für den nächsten World Wheel Award lernen“, so Marcus Berger. „Dass sich OZ gegen BBS, Rotiform, Vossen und andere starke Hersteller durchgesetzt hat, ist schon eine kleine Überraschung.“

Große Überraschung, große Enttäuschung

Mit 59% konnte sich OZ im Finale gegen Rotiform durchsetzen. Rotiform wird dementsprechend zweiter. Den dritten Platz teilen sich BBS und Vossen. Große Enttäuschung dagegen dürfte es im Lager von Ronal geben. Mit nur 4% schied Ronal in der ersten Runde aus. Aus solchen Ergebnissen geht hervor, dass die ein oder andere ehemalige Größe der Szene den Kontakt zu Kunden und Fans verloren hat.

Insgesamt wurden über 21.800 Stimmen beim World Wheel Award abgegeben. Nach diesem Ergebnis ist klar. Der 2. World Wheel Award steht für das Jahr 2020 schon in den Startlöchern.

Der Siegerpokal wird am Ende des Jahres auf der Branchenmesse ESSEN MOTOR SHOW überreicht.

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Oldtimer 65
    Oldtimer 65 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 3 Stunden
  • gunther
    Gunther ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 8 Stunden
  • Peter Northlight Vanner
    Peter Northlight Vanner ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • wilma
    Wilma ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • BMueller
    BMueller ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 6 Tagen
  • zoltanking
    Zoltanking hat sein Profilbild geändert
    vor 9 Tagen
  • Zhorik Vartanov
    Zhorik Vartanov ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihr!
    vor 10 Tagen
  • Moparfreund1966
    Moparfreund1966 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 28 Tagen
  • Marcel88
    Marcel88 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 29 Tagen
  • Norbert
    Norbert ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Monat