World Wheel Award 2020 by VAU-MAX.de

Herr der Felgen: BBS gewinnt den 2. World Wheel Award

World Wheel Award 2020 by VAU-MAX.de: Herr der Felgen: BBS gewinnt den 2. World Wheel Award
Erstellt am 27. Februar 2020

Der Sieger des World Wheel Awards 2020 steht fest und heißt BBS! VAU-MAX.de hat erneut die schönste, die beste, die geilste Felge gesucht. Die 16 teilnehmenden Felgenhersteller traten in den vergangenen zwei Wochen im Zweikampf gegeneinander an, und die VAU-MAX.de-Leser stimmten im Knock-Out-Verfahren für ihren Favoriten ab, bis zuletzt ein Sieger übrig blieb.

Durchgesetzt hat sich am Ende ein echter Klassiker unter den Felgen. BBS schickte das 2-teilige Schmiederad „BBS LM" ins Rennen und gewann damit im Finale gegen den Vorjahressieger OZ Racing. Dabei konnten die Leser völlig frei entscheiden, nach welchen Kriterien sie abstimmen. Ob Design, Material, Preis oder Marken-Sympathie – das war jedem selbst überlassen. Für BBS ist der Sieg in diesem Jahr besonders schön. Die Marke feiert 2020 nämlich ihr Goldenes Jubiläum: 50 Jahre BBS!

BBS gewinnt mit der "BBS LM in Brillant Silber"

VAU-MAX.de Chefredakteur Marcus Berger zeigte sich von der zweiten World Wheel Award-Ausgabe begeistert. „In diesem Jahr haben noch mehr Leser abgestimmt als im letzten Jahr. Das zeigt uns, dass wir mit dem World Wheel Award genau die Jungs und Mädels erreichen, die sich für das Thema Felgen interessieren. Der Award ist schon jetzt ein fester Bestandteil der Szene, und wir sind begeistert über die Aktivität unserer Leser und danken auch den Felgenherstellern für das aktive Mitmachen und den Aufrufen zum Voting. Herzlichen Glückwunsch an den diesjährigen Gewinner BBS!“

Glückwünsche auch von der ESSEN MOTOR SHOW und vom Finalgegner OZ

BBS konnte sich mit der LM-Felge gegen zahlreiche namenhafte Hersteller durchsetzen und darf sich nun mit Recht als die Nummer 1 des World Wheel Awards 2020 fühlen. Der Weg ins Finale führte über Rad 48, Tomason, mbDESIGN und schließlich OZ Racing. BBS machte zu jedem Duell auf den World Wheel Award aufmerksam und rief seine Kunden und Fans auf, mitzumachen und abzustimmen. „In diesem Jahr haben fast alle Hersteller dazu aufgerufen mitzumachen und abzustimmen. Wer die Community hinter sich bekommt, hat natürlich die größeren Gewinnchancen“, so Marcus Berger.

"Ich freue mich über die starke Resonanz der Fans und Felgenhersteller auf den World Wheel Award. Herzlichen Glückwunsch an unseren langjährigen Aussteller BBS zum verdienten Sieg im Jubiläumsjahr. Wir sehen uns auf der Essen Motor Show zur Pokalübergabe", so Ralf Sawatzki, Projektleiter der ESSEN MOTOR SHOW.

Im Lager von OZ Racing ist man mit dem Erreichen des Finales durchaus zufrieden und grauliert fair dem neuen Gewinner des World Wheel Awards: "Die Entscheidung - die Hersteller in diesem Jahr selbst ein Design in das Rennen schicken zu lassen - war eine richtige. Somit steht man nicht in der Kritik nicht jeden Teilnehmer gleich behandelt zu haben. Es haben sich ja interessante Duelle ergeben aber man sieht am Ergebnis, das mit BBS und OZ zwei Marken mit langer Historie im Finale aufeinandergetroffen sind. Am Ergebnis gesehen hat BBS zurecht die Nase vorn gehabt. Daher von unserer Seite Glückwünsche an den Gewinner. Wir glauben, dass in kaum einem anderen Tuning-Segment die Geschmäcker und Vorlieben so unterschiedlich ausfallen können wie bei den Felgen. Daher sind wir sehr glücklich auch in diesem Jahr das Finale erreicht zu haben. Auf diesem Wege möchten wir uns auch bei allen Unterstützern bedanken, die dieses Ergebnis möglich gemacht haben. Auch ein Lob an die Organisation und die Abwicklung dieses 2. WWA. Gerne treten wir auch nächstes Jahr wieder an", so Denis Matijasic, Geschäftsführer der OZ Deutschland GmbH.

Alutec und Ronal kommen unter die Räder

BBS bekam im Finale starke 67% der Stimmen, und der Vorjahressieger OZ Racing konnte somit seinen Titel nicht verteidigen. Den dritten Platz teilen sich mbDESIGN und Borbet. Große Enttäuschungen dürfte es dagegen im Lager von Alutec und Ronal gegeben haben. Mit nur 2% schied Alutec bereits in der ersten Runde aus, genauso wie Ronal mit lediglich 10%. Solche Ergebnisse lassen den Schluss zu, dass die eine oder andere ehemalige Größe der Felgen-Szene anscheinend den Kontakt zu den Kunden und Fans verloren hat.

Insgesamt wurden über 38.500 Stimmen beim 2. World Wheel Award abgegeben – fast doppelt so viele wie im letzten Jahr. Keine Frage, nach diesem Ergebnis steht schon jetzt der 3. World Wheel Award für das Jahr 2021 fest. Der Siegerpokal wird wie letztes Mal am Ende des Jahres auf der Branchenmesse ESSEN MOTOR SHOW überreicht.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • wilma
    Wilma ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 23 Stunden
  • BMueller
    BMueller ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 4 Tagen
  • zoltanking
    Zoltanking hat sein Profilbild geändert
    vor 7 Tagen
  • Zhorik Vartanov
    Zhorik Vartanov ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihr!
    vor 8 Tagen
  • Moparfreund1966
    Moparfreund1966 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 26 Tagen
  • Marcel88
    Marcel88 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 27 Tagen
  • Norbert
    Norbert ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Monat
  • DennisMü
    DennisMü hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Ich bin der Neue..... verfasst:
    „Hallo, ich bin der neue Hier. Ein schönen Gruß aus dem Ruhrpott.“
    vor einem Monat
  • DennisMü
    DennisMü hat sein Profilbild geändert
    vor einem Monat
  • DennisMü
    DennisMü hat sein Profilbild geändert
    vor einem Monat