Fahrbericht Cadillac Escalade

Luxus-Liner

Fahrbericht Cadillac Escalade: Luxus-Liner
Erstellt am 6. August 2018

Cadillac ist die amerikanische Automarke, mit der man große luxuriöse Straßenkreuzer verbindet. Seit Ende der 1990er Jahre hat die Premium-Marke ein sogenanntes Sport Utilty Vehicle – kurz SUV – im Programm: Den Escalade! Der Escalade basiert auf derselben Plattform wie Chevrolet Tahoe und GMC Yukon, unterscheidet sich aber optisch deutlich von den beiden SUVs. Mittlerweile ist die 4. Generation des Luxus-Liners auf dem Markt und CHROM & FLAMMEN konnte den Premium-SUV ausgiebig fahren.

Im stetig wachsenden Markt der SUVs und Crossovers stechen die großen, echten Geländewagen wie Mercedes GLS, Audi Q7 oder Range Rover immer noch heraus. Und der „kurze“ Cadillac Escalade mit seine XL-Abmessungen übertrifft diese noch dazu: 5,2 m Länge, 2,3 m Breite und 1,9 m Höhe sind in Deutschland eher Dimensionen für Transporter als für Personenwagen – die ebenfalls in Europa angebotene „XXL“-Version ESV bringt es auf satte 5,7 m Länge.

Kurzum: nix für europäische Standard-Garagen! Und für unsere Straßen? Nun ja, im Alltag bekommt man die Breite des Luxus SUV sicherlich am ehesten zu spüren – doch der Cadillac ist dank der kantigen Form und 360° Kamera sowie Front und Heckkamera recht übersichtlich beim Rangieren. Und im Gegensatz zu vielen anderen „breiten“ Amis sorgt die dominante Front mit den senkrechten LED-Leuchten für genügend Respekt bei anderen Verkehrsteilnehmern – sowohl bei entgegenkommenden als auch im mitschwimmenden Verkehr zum Beispiel auf Autobahnen.

Und auf Autobahnen fühlt sich der Luxus-Liner definitiv am wohlsten...

Text & Fotos: Thomas Frankenstein

Den kompletten Artikel findet Ihr in CHROM & FLAMMEN 09/2018 - erhältlich ab 8. August 2018!

CHROM & FLAMMEN 09/2018 online bestellen

CHROM & FLAMMEN abonnieren

CHROM & FLAMMEN als E-Paper

CHROM & FLAMMEN als iOS- und Android-App

29 Bilder Fotostrecke | Fahrbericht Cadillac Escalade: Luxus-Liner #01 #02

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Buickregal
    Buickregal hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Buick Regal Coupé 1989 Batterie verfasst:
    „Hallo, Danke für die Tipps. Ja, die Pole sind seitlich. Gestern habe ich eine US Car Werkstat...“
    vor 3 Stunden
  • der-thomas
    Der-thomas hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Buick Regal Coupé 1989 Batterie verfasst:
    „Der Tipp mit der richtigen Batteriegröße anhand der Betriebsanleitung ist richtig wichtig. Batter...“
    vor 6 Stunden
  • chevy454
    Chevy454 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Buick Regal Coupé 1989 Batterie verfasst:
    „Hallo Sebastian, sicher hast Du mit einem Blick unter die Motorhaube schon geklärt, ob bei Deine...“
    vor 17 Stunden
  • Buickregal
    Buickregal hat das Thema Buick Regal Coupé 1989 Batterie im Forum neu angelegt
    „Hallo nochmal, Da ich letztes Mal super Hilfe bekommen habe hier, danke dafür nochmal, habe ic...“
    vor einem Tag
  • chevy454
    Chevy454 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Buick Regal TSN HSN verfasst:
    „Hallo Buickregal, bei Zulassung mit historischem Kennzeichen sollte es auch ohne TSN keine Proble...“
    vor 3 Tagen
  • Buickregal
    Buickregal hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Buick Regal TSN HSN verfasst:
    „@Chevy454 Danke !! Das war hilfreich aber hast du auch eine Ahnung wie ich das mit der Versicheru...“
    vor 3 Tagen
  • chevy454
    Chevy454 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Buick Regal TSN HSN verfasst:
    „Herzlich willkommen auf americar.de, lieber Regal-Fahrer! Soweit mir bekannt ist, gehörte das Bui...“
    vor 3 Tagen
  • Buickregal
    Buickregal hat das Thema Buick Regal TSN HSN im Forum neu angelegt
    „Hallo , Könnte mir jemand die HSN TSN Nummer vom Regal 1989 Coupé Limited nennen? Der mit 137 ...“
    vor 3 Tagen
  • Buickregal
    Buickregal ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 3 Tagen
  • Johanes
    Johanes hat das Thema Hat der Ford einen Grund besorgt zu sein? im Forum neu angelegt
    „Ein paar Artikel habe ich gelesen, wo es steht das, der Ford zurzeit nicht in einer Bestform ist...“
    vor 4 Tagen