1969er Dodge Charger Hemi

CHARGER XTREME!

1969er Dodge Charger Hemi: CHARGER XTREME!
Erstellt am 6. April 2018

Der Dodge Charger ist ein beliebtes Muscle Car - insbesondere die Modelle der zweiten Generation von 1968-‘70 mit ihrer Coke-Bottle Karosserie sind seit langem bei den Enthusiasten begehrt. Ob allerdings dieser 1969er Dodge Charger bei den Mopar-Puristen ankommt? Original ist der B-Body defintiv nicht mehr, doch dieser Charger hat mehr als ein paar große Felgen und eine außergewöhnliche Lackierung…

Der Charger war von Hause aus zunächst einmal kein Muscle Car, denn es gab das Coupé auch mit den kleinen Motorisierungen z.B. mit 318 ci Hubraum – der heilige Gral ist der freilich nicht bei den Experten, da muss es schon ein ein R/T mit 440-ci-Big Block oder gar 426-ci-Hemi sein. Der 1969er Charger baute auf dem 1968er Modell auf, erhielt aber neben den nun eckigen, statt runden Seitenmarkierungsleuchten, ein neues Front- und Heckdesign. Der Kühlergrill mit den versteckten Scheinwerfern bekam eine senkrechte Mittelstrebe und die Rückleuchten waren nun nicht mehr rund sondern länglich.

Dana Hinkle ist ein amerikanischer Autofan aus Ramona in der Nähe von San Diego, Kalifornien. Während seine Nachbarn alle Pferdefreunde zu sein scheinen, ist er eher an anderen "Pferdestärken"interessiert. In den letzten Jahren hat der Bauunternehmer u.a. mit dem 1930er Ford Model A Tudor Sedan (siehe „Metalflake Monster Machine“, CHROM & FLAMMEN 3/18) bewiesen, dass er als Hobby-Schrauber das Talent (und das nötige Kleingeld) hat, tolle Projekte auf die Räder zustellen. Und die hier gezeigte, untypische Street Machine führt dies fort.

Text: Thomas Frankenstein

Fotos: James Maxwell

 

Den kompletten Artikel findet Ihr in CHROM & FLAMMEN 05/2018 - erhältlich ab 11. April 2018!

CHROM & FLAMMEN 05/2018 online bestellen

CHROM & FLAMMEN abonnieren

CHROM & FLAMMEN als E-Paper

CHROM & FLAMMEN als iOS- und Android-App

34 Bilder Fotostrecke | 1969er Dodge Charger Hemi: CHARGER XTREME! #01 #02

 

Passende Themen

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • StangGT/CS
    StangGT/CS sagt: „Freue mich auf eure Community !“ zu...
    vor einem Tag
    StangGT/CS ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    Do, 13. Dezember 2018
  • StangGT/CS
    StangGT/CS hat sein Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • StangGT/CS
    StangGT/CS ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • Buickregal
    Buickregal hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Buick Regal Coupé 1989 Batterie verfasst:
    „Hallo, Danke für die Tipps. Ja, die Pole sind seitlich. Gestern habe ich eine US Car Werkstat...“
    vor 3 Tagen
  • der-thomas
    Der-thomas hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Buick Regal Coupé 1989 Batterie verfasst:
    „Der Tipp mit der richtigen Batteriegröße anhand der Betriebsanleitung ist richtig wichtig. Batter...“
    vor 3 Tagen
  • chevy454
    Chevy454 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Buick Regal Coupé 1989 Batterie verfasst:
    „Hallo Sebastian, sicher hast Du mit einem Blick unter die Motorhaube schon geklärt, ob bei Deine...“
    vor 3 Tagen
  • Buickregal
    Buickregal hat das Thema Buick Regal Coupé 1989 Batterie im Forum neu angelegt
    „Hallo nochmal, Da ich letztes Mal super Hilfe bekommen habe hier, danke dafür nochmal, habe ic...“
    vor 4 Tagen
  • chevy454
    Chevy454 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Buick Regal TSN HSN verfasst:
    „Hallo Buickregal, bei Zulassung mit historischem Kennzeichen sollte es auch ohne TSN keine Proble...“
    vor 6 Tagen
  • Buickregal
    Buickregal hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Buick Regal TSN HSN verfasst:
    „@Chevy454 Danke !! Das war hilfreich aber hast du auch eine Ahnung wie ich das mit der Versicheru...“
    vor 6 Tagen
  • chevy454
    Chevy454 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Buick Regal TSN HSN verfasst:
    „Herzlich willkommen auf americar.de, lieber Regal-Fahrer! Soweit mir bekannt ist, gehörte das Bui...“
    vor 6 Tagen