Rockabilly Freakout

1949er Mercury Coupe by Tiroch Art

Rockabilly Freakout : 1949er Mercury Coupe by Tiroch Art
Erstellt am 13. September 2017

Praktisch schon als Neuwagen erfreute sich der 1949er Mercury größter Beliebtheit in der Kustomszene. Auch auf der Kinoleinwand tauchte der Schlitten bereits früh in der Rolle als fahrbarer Untersatz für Rockabillys und Greaser auf. Auch die Idee hinter dem Kustom-Mercury namens "The Rockabilly Freakout" aus dem Hotrod Hangar von Knud Tiroch würde sich als Kinofilm gutmachen, wir präsentieren euch das "Drehbuch" des Horror-Trash Movies.

Sei es im Streifen "Rebel without a cause", in dem James Dean mit einem leicht überarbeiteten 1949er Mercury Coupe unterwegs ist oder einige Jahre später in "American Graffiti", wo ein gechopptes 51er Exemplar der Halbstarkenbande "Pharaos" als Fortbewegungsmittel dient: in beiden Fällen saßen junge Männer mit Pomadenfrisur am Steuer. Bevor der Rock'n'Roll zum Mainstream wurde, hörten solche Jungs besonders im amerikanischen Süden gern Rockabilly-Musik, was dem "anständigen Bürger" natürlich suspekt war. Die für damalige Verhältnisse wilde Musik bekräftigte das herrschende Vorurteil, dass die wegen ihrer eingefetteten Frisuren auch "Greaser" genannten Jungs allesamt Tunichtgute waren. Die jungen Wilden genossen natürlich das Misstrauen der Spießer und sonnten sich in ihrem Outlawimage.

Vor diesem Hintergrund ist auch die mit Horror- und Zombieelementen ausgeschmückte Story zu verstehen, mit der Kustomizer Knud Tiroch die Idee hinter dem "The Rockabilly Freakout" getauften Kustom-Schlitten erklärt. Viel Spaß beim Gruseln!

„Man schrieb das Jahr 1957, als ein Greaser in seiner Sturm- und Drangphase– in Österreich auch Schlurf genannt – mit seinem ersten selbst verdienten Geld einen 49er Mercury kaufte. Die Karre war ein ziemlich runtergekommener Haufen Müll, aber der Bursche war entschlossen eines Tages daraus einen richtig fetten Kustom zu bauen. Das würde aber noch etwas dauern, denn er war ein junger Rocker ohne Kohle, der nur Rockabillymusik, heiße Mädels, fettige Pomade und koole Karren im Kopf hatte. Nach einer durchtanzten Nacht in einer schmierigen Spelunke geriet er in eine Schlägerei mit anderen Rockabillies, wobei er einen Typen umlegte, bevor dieser ihn selbst fertig machen konnte. Total besoffen und schwer verletzt flüchtete er mit seinem klapprigen Mercury Richtung Grenze. Mitten auf einer verlassenen Kreuzung im Nirgendwo passierte etwas Seltsames: direkt vor dem Auto erschien der flammenumtoste Schatten einer gespenstische Gestalt auf einem Motorrad. Unser Greaser riss das Steuer herum und krachte in die Werbetafel einer Rock 'n' Roll Show, bei der ein Mister Rockabilly Freakout auftrat.

Den kompletten Artikel findet Ihr in CHROM & FLAMMEN 10/2017 - erhältlich ab 13. September 2017!

 

CHROM & FLAMMEN 10/2017 online bestellen

 

CHROM & FLAMMEN abonnieren

 

CHROM & FLAMMEN als E-Paper

 

CHROM & FLAMMEN als iOS- und Android-App

42 Bilder Fotostrecke | Rockabilly Freakout : 1949er Mercury Coupe by Tiroch Art #01 #02

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • zoltanking
    Zoltanking hat sein Profilbild geändert
    vor 7 Stunden
  • canadapleasure
    Canadapleasure hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Vielleicht jetzt in den Weihnachtsferien? verfasst:
    „Many translated example sentences containing "Weihnachtsferien" – English-German dictio...“
    vor 15 Stunden
  • canadapleasure
    Canadapleasure ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 15 Stunden
  • Zhorik Vartanov
    Zhorik Vartanov ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Moparfreund1966
    Moparfreund1966 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 20 Tagen
  • Marcel88
    Marcel88 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 20 Tagen
  • Norbert
    Norbert ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 23 Tagen
  • DennisMü
    DennisMü hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Ich bin der Neue..... verfasst:
    „Hallo, ich bin der neue Hier. Ein schönen Gruß aus dem Ruhrpott.“
    vor 24 Tagen
  • DennisMü
    DennisMü hat sein Profilbild geändert
    vor 24 Tagen
  • DennisMü
    DennisMü hat sein Profilbild geändert
    vor 24 Tagen