SMG Motoring x Factory Five Racing

1935er Hot Rod Truck

SMG Motoring x Factory Five Racing: 1935er Hot Rod Truck
Erstellt am 5. März 2021

Der hauseigene Shop-Truck von SMG Motoring stieß auf großes Interesse, insbesondere nachdem er zum Verkauf angeboten wurde. Chris Fitch war unter den vielen Interessenten, aber leider war er zu spät. Er war jedoch entschlossen und stellte die Frage, die viele Menschen in seiner Lage haben: "Wenn ich diesen nicht haben kann, können Sie mir einen bauen?"

SMG Motoring antwortete natürlich mit der richtigen Antwort: "Ja." Chris`Projekt entstand aus dem Konzept des besagten Shop Pickup. Viel Liebe zum Detail floss in den Bau, denn Chris Fitch ist ein sehr detailorientierter Typ. "Chris wollte die Details, die sonst niemand sehen wird, das gefällt ihm“, erzählt Fred Simmons von SMG Motoring.

Factory Five Racing hat sich darauf spezialisiert, sehr seltene, nahezu unmöglich zu findende Karosserien nachzubilden, wie den 1935er Pickup. Der Body ist mit matter und glänzender Porsche "Graphite Blue"-Farbe überzogen und das Rahmen-Stahlskelett besteht sowohl aus Vierkant- als auch Rundrohren besteht. Das Koni Gewindefahrwerk kommt mit doppelt einstellbaren Stoßdämpfern. Die Kabine und die Karosserie sind aus Glasfaser und mit einem Innenbett aus Edelstahl ausgestattet.

SMG Motoring fügte der Ladefläche ein eigenes Mojo mit dem Wassertank hinzu, ein Teil des Luft-Wasser-Ladeluftkühlsystem von Procharger. Blueprint Engines hat den 376 ci großen Chevy LS3 hergestellt. Über Hooker LS-Fächerkrümmer und Magnaflow-Schalldämpfer werden die verbrauchten Gase ausgestoßen, die von der auf der Holley Single Plane Manifold sitzenden elektronischen Benzineinspritzung gezündet werden. All dies summiert sich auf 800 PS und 942 Nm Drehmoment. Das 4L60C-Automatikgetriebe von Dynamic Racing Transmissions und ein Lokar-Schalthebel übertragen all diese Kraft auf die Räder.

Die Budnik Wolframräder (18 Zoll vorne, 19 Zoll hinten) sind mit Radialreifen Nitto NT05 (vorne) und NT05R (hinten) bezogen. Wilwood Scheibenbremsen halten die Leistung bei Bedarf im Zaum.

Der 1935er Hot Rod Truck war bei Teilnehmer bei dem 2020er SEMA Battle of the Builders-Wettbewerb.
 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • SALEMO07
    SALEMO07 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Stunden
  • HOMIAK78
    HOMIAK78 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 10 Stunden
  • KIFFER65
    KIFFER65 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • STUCKY44
    STUCKY44 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • BISCHKE51
    BISCHKE51 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • TURNIPSEED84
    TURNIPSEED84 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • Hammermark3
    Hammermark3 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 3 Tagen
  • Jeffreytam
    Jeffreytam ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 4 Tagen
  • noelle
    Noelle ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 4 Tagen
  • OESTREICHER11
    OESTREICHER11 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 6 Tagen