Elvis Presley's Lincoln

Der King of Rock'n'Roll fuhr nicht nur Cadillac: 1960er Lincoln Continental Mark V

Elvis Presley's Lincoln: Der King of Rock'n'Roll fuhr nicht nur Cadillac: 1960er Lincoln Continental Mark V
Erstellt am 12. Januar 2010

Letzte Woche wäre Elvis Presley – der King of Rock'n'Roll 75 Jahre alt geworden. Seine Vorliebe für große und luxuriöse Autos ist nicht nur bei den eingefleischten Elvis-Fans bekannt. Scheinbar untrennbar ist „Elvis – The Pelvis“ mit den Modellen der Marke Cadillac verbunden. Doch der King hatte viele andere Fahrzeuge gefahren, darunter auch den hier gezeigten 1960er Lincoln Continental Mark V.

Trotz seiner Karriere als Musiker wurde der King im Jahr 1958 zum Militärdienst der US-Streitkräfte eingezogen und nach den Grundlehrgängen für zwei Jahre im hessischen Friedberg stationiert. Von hier aus orderte der Soldat Presley auch den hier gezeigten Lincoln im Sommer 1959, der allerdings nicht nach Deutschland importiert wurde.

Hess & Eisenhardt veredelten das Amerikanische Auto

Die Mark V Limousine mit der Seriennummer 32 wurde stattdessen zu dem bekannten „Coachbuilder“ Hess & Eisenhardt verschickt, der schon für viele bekannte Persönlichkeiten, darunter auch der damalige US-Präsident John F. Kennedy, luxuriöse Fahrzeuge noch mehr veredelt hat.

 

 

Hess & Eisenhardt haben rund 300 Lincoln Mark IV- und V-Modelle in den Jahren 1959 und '60 umgebaut. Dafür nahmen sie einen serienmäßige viertürige Limousine, die sie mit einigen Extras und Features ausstatteten.

Die Luxus-Limousinen erhielten u.a. ein gefüttertes Vinyldach mit gesonderter Heckscheibe sowie ein besseres Interieur.

Die US-Car Limo bekam eine Trennscheibe

So wurde der Innenraum mittels einer Scheibe hinter der ersten Sitzreihe vom Fond getrennt, der zudem eigene Bedieneinheiten für Radio und Lüftungsanlage bekam.

Nachdem Elvis vom Militärdienst zurückkam, konnte er seinen Neuerwerb schließlich das erste Mal fahren. Während den nächsten Jahren fuhr der King of Rock'n'Roll seinen Lincoln oft selbst, er soll zu seinen Lieblingsfahrzeugen gehört haben. Dennoch verschenkte er den Lincoln fünf Jahre später an einen seiner besten Freund, Alan Fortas.



Text: Thomas Frankenstein / AmeriCar.de

Fotos: Darin Schnabel

AmeriCar-Facts

10 Bilder Fotostrecke | Elvis Presley's Lincoln: Der King of Rock'n'Roll fuhr nicht nur Cadillac: 1960er Lincoln Continental Mark V #01 #02 1960er Lincoln Continental Mark V Limousine



Antrieb: OHV-V8, 430 ci, 7045 ccm, 315 PS bei 4100 U/min, Carter Doppelvergaser, Automatikgetriebe, Heckantrieb

Fahrwerk: Vorne Einzelradaufhängung, Schraubenfedern, Öldruckdämpfer, Trommelbremsen; Hinten Starrachse, Blattfedern, Öldruckdämpfer, Trommelbremsen

Räder: 14“-Stahlfelgen mit Weißwandreifen 9.50x14

Sonstiges: Seriennummer 32, Erster Eigentümer Elvis Presley

Passende Themen

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Continue
    Continue hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Buick Regal Coupé 1989 Batterie verfasst:
    „ SEO & Mobile Responsive, Domain, Hosting. 3 Months Free Maintenance. Offer Limited. Call Now...“
    vor 3 Stunden
  • Continue
    Continue ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 3 Stunden
  • marsillpost
    Marsillpost hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Chinesen? verfasst:
    „Escorts And Escort Service. Browse Marsill Post: Our Fresh List Of Female Escorts, Incall And Out...“
    vor 16 Stunden
  • marsillpost
    Marsillpost ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 16 Stunden
  • Butz
    Butz ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 11 Tagen
  • gabi.claus
    Gabi.claus ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 17 Tagen
  • bluecat
    Bluecat ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 20 Tagen
  • Oldtimer 65
    Oldtimer 65 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 25 Tagen
  • gunther
    Gunther ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 25 Tagen
  • Peter Northlight Vanner
    Peter Northlight Vanner ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 27 Tagen