Neues Logo / Rückblick

Buick überarbeitet sein "Tri-Shied"

Neues Logo / Rückblick: Buick überarbeitet sein "Tri-Shied"
Erstellt am 14. Dezember 2015
Mit flügelförmigen Elementen und der Rückkehr der dreifarbigen Schilde - rot, silber und blau - debütiert das neue Logo auf dem 2017er Buick LaCrosse, der auf der Los Angeles Auto Show Weltpremiere feierte. Das Logo ist Teil eines komplett neuen Kühlergrill-Designs,  inspiriert von dem preisgekrönten Avenir-Konzept, das mit einer Chromleiste auf dunklen senkrechten Streben sitzt. Bis 2018 will Buick alle neue Modelle mit dem neuen Logo ausgestattet haben.

}Das Tri-Shield wurde vor mehr als 55 Jahren eingeführt. Es hat seine Wurzeln in der Geschichte des Firmengründer David Dunbar Buick und sich im Laufe der Jahrzehnte stets entwickelt, aber den historischen Ursprung des Originals geehrt. Die familiären Wurzeln von Firmengründer Buick waren in Schottland und ein Buch aus Detroit Public Library in den 1930er Jahren beschrieb das Familien-Wappen als ein rotes Schild mit einem kontrastierenden, karierten Linie von der oberen linken Ecke zu der rechten unteren Ecke. Die Beschreibung beinhaltete auch den Kopf eines Hirsches in der oberen rechten Ecke und einem goldenen Kreuz in der unteren linken Ecke.

Als Buick 1903 geründet wurde, hatte der Autobauer dieses Logo nicht - für 35 Jahre. Stattdessen kennzeichnete die frühesten Modelle ein Buick-Schriftzug auf dem Kühlergrill. Die Beschreibung aus dem Buch wurde für ein neues Logo, das auf den 1937 Buick-Modelle debütierte, interpretiert. Es entwickelte sich über die nächsten paar Jahrzehnte weiter bis zum Modelljahr 1959.

Das Tri-Shield Logo mit den markanten, diagonal angeordneten roten, weißen und blauen Schilden wurde im Jahr 1960 eingeführt und in den Kühlergittern der LeSabre, Electra und Invicta Modelle vorgestellt. Wie bei der ursprünglichen Schild entwickelte sich auch das Tri-Shield Design. In den frühen 1970er Jahren war das Logo von einem Ring umgeben und die weiße Farbe von einem der Schilde war geändert in Silber. Ende der 1970er Jahre wurde das Tri-Shield in erster Linie auf Kühlergrillen bei einigen Modellen verwendet, während das Symbol eines Falken neben dem Buick Schriftzug als offizielle Logo insbesondere in Print- und TV-Werbung verwendet wurde.

Das Falken-Logo wurde in den 1980er Jahren weiter genutzt, aber das Tri-Shield fand als Haubenemblem Verwendung, ironischerweise auch auf dem Kühlergrill der beiden Skyhawk-Generationen - dem Auto, das das Falken-Logo inspirieret. Erst in den 1990er Jahren kam das Tri-Shield Logo wieder zurück und setzte sich - wenn auch ohne die drei Farben - durch.
 
 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • BuickPA93
    BuickPA93 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 5 Tagen
  • Butz
    Butz ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 18 Tagen
  • gabi.claus
    Gabi.claus ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 24 Tagen
  • bluecat
    Bluecat ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 27 Tagen
  • Oldtimer 65
    Oldtimer 65 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Monat
  • gunther
    Gunther ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Monat
  • Peter Northlight Vanner
    Peter Northlight Vanner ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Monat
  • wilma
    Wilma ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Monat
  • BMueller
    BMueller ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Monat
  • zoltanking
    Zoltanking hat sein Profilbild geändert
    vor einem Monat